Hof am Gölmbach

Zucht und Erhaltung alter Nutztierrassen

Sellas und Xampel's Nachwuchs

Am 12. Juli abends um 22.00 Uhr wurde das 4 te Kalb von Sella geboren, der kleine Bulle " X-Ray ".

Mutter und Kind mussten, wie schon bei Sella bekannt, 3 Tage getrennt gehalten werden. Am Montag den 16.07. entließen wir die stolze Mama mit ihrem Sohn in die restliche Herde auf die Weiden.

Wir hoffen, dass wir die beiden Bullen XANADU und X-RAY in die Zucht abgeben können. Falls uns das nicht gelingt, werden die beiden Buben irgendwann später einen anderen Weg gehen müssen. Aber bis dahin wird noch Zeit vergehen, in der die beiden Jungs mit ihren Müttern, Tanten und Spielkameraden ein glückliches Dasein bei uns haben.

Zu gegebenem Anlass muss ich hier immer an die armen männlichen Kälber der Milchhochleistungskühe denken, sie setzen kein Fleisch an und rechnen sich nicht in unserer auf Profit ausgerichteten Landwirtschaft.

Hier kann ein Bericht der NDR-Reporter nachgelesen werden:https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Die-Ramschkaelber,sendung514264.html

 

↥ nach oben